Hanf Canna Vitae 150 N aus der Schweiz


Hanföl Tabletten modell 150n der Firma Canna Vitae. Farben Grün bis Schwarz und Hanfblattverpackung. produkt aus der schweiz
CannaVitae 150N Hanföltabletten
Die Gesündesten Hanfsamenöltabletten aus der Schweiz.

Inhaltsstoffe und Zutaten:

Nährwert  bei   100gramm   1 Tablette (950mg)

Energiewert324 kcal/1359 kJ3 kcal/11 kJ

Eiweiss2,25g g<0,1 g

 

VERZEHREMPFEHLUNG:
1-2 Tabletten täglich mit einem Glas Wasser.

 

AUFBEWAHRUNG:
Mit der Originalverpackung an einem duklen und trockenen Ort, Zimmertemperatur oder weniger und von Kindern schützen.

 

Eine PACKUNG: hat 20 Tabletten

Fett 1,25 g <0,1 g Kohlenhydrate 63,08 g 0,4 g

VERZEHREMPFEHLUNG:
1-2 Tabletten täglich mit einem Glas Wasser.

 


Anwendung Nutzen von Hanfsamenöl

Hanföl:
Das Öl wird aus dem Samen der Hanfpflanze durch Kaltpressung hergestellt. Die Hanfsamen enthalten kein THC, und wirken nicht berauschend.
Hanföl enthält gesunde und wertvolle ungesättigte Fettsäuren. Aufgrund seines Fettsäurespektrums, zählt Hanföl zu einem der besten und hochwertigsten Pflanzenöle. Ausserdem wurde nachgewiesen, dass es blutdrucksenkende Wirkung hat.

Die tägliche Omega-Portion
Hanföl liefert als einziges Öl die so lebensnotwendigen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren im für den Menschen idealen Verhältnis von 1 : 3. Hanföl gehört ferner zu den wenigen Quellen für die seltene, aber bei vielen Beschwerden so wertvolle Gamma-Linolensäure (GLA). Gamma-Linolensäure, welche entzündungshemmend wirken kann und essentiell für das Gehirn und die Nerven ist. Es wird angenommen, dass GLA sich sehr positiv auf die Gesundheit bei verschiedensten Krankheiten auswirken kann z.B. bei Diabetes, Neurodermitis zur Hautpflege, bei Herzkreislauf-Erkrankungen, Rheumatoider Arthritis und anderen Entzündungen.


Anwendung Nutzen von Baldrianwurzel

Baldrianwurzel (Valeriana officinalis)

war schon in der Antike als Heilpflanze bekannt und erfreut sich auch im 21.Jahrhundert einer stetigen Nachfrage. In erster Linie ist Baldrian für seine beruhigende Wirkung bekannt. Häufig wird er bei Schlafstörungen, Prüfungsangst oder Nervosität eingesetzt. Weitere Anwendungsgebiete sind bei Stress, Magen-Darmerkrankungen und Wechseljahrbeschwerden. Seine Inhaltsstoffe wirken außerdem krampflösend und entspannend. Für den medizinischen Gebrauch werden die Wurzeln des Baldrians verarbeitet.


Anwendung Nutzen von Hopfenblätter

Hopfenblätter:

Nicht nur für Anhänger der Bierkultur ist Hopfen ein Segen. Bei Nervosität, Angst und Schlafstörungen konnte die Pflanze ihre beruhigende Wirkung schon jahrhundertelang unter Beweis stellen. Die Verdauung wiederum kann durch Hopfen nicht beruhigt, sondern angekurbelt werden. Das liegt am hohen Gehalt von Bitterstoffen. Die Inhaltsstoffe Humulon und Lupulon sollen neben ihren schlaffördernden Eigenschaften außerdem antibakteriell wirken und werden daher im Brauwesen als Konservierungsmittel genutzt.


Anwendung Nutzen von Zitronenmelissenblätter

Zitronenmelissenblätter:

Das Haupteinsatzgebiet der Melisse ist die Beruhigung des Nervensystems, womit sie gegen nervöse Herzbeschwerden, Schlafstörungen, Unruhe, Reizbarkeit und viele andere nervlich bedingte Beschwerden helfen kann.